Über uns

Wir sind Kirsten und Frank Wolff und gehen den Lebensweg seit 2002 gemeinsam. Dabei ist uns Bewegung im Alltag und in der Freizeit wichtig.

In der Vergangenheit haben wir so manches kleine und größere Abenteuer zu Fuß oder per Rad bestanden. Dabei war uns auch immer wichtig langsam unterwegs zu sein, um Landschaften und Menschen auf uns zu wirken zu lassen. Heutzutage sind wir am liebsten wandernd unterwegs, wobei uns die Kommunikation zu anderen Menschen wichtig ist.

Unsere Weiterbildungen zur zertifizierten Wanderführerin und Gesundheits-Wanderführerin DWV (Kirsten) sowie zum Gästewanderführer (Frank) stellten für uns eine Bereicherung und gute Kombination unserer Aktivitäten dar. Wir freuen uns darauf andere Menschen für unsere zahlreichen Vorhaben zu begeistern und an unseren Naturerlebnissen und Angeboten teilhaben zu lassen. Dabei steht für uns nicht der Profit sondern der Spaß und die Begeisterung an erster Stelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirsten und Frank Wolff auf der Gesundheitsmesse in Kirchen / Sieg am 13.10.19

Wir sind Kirsten und Frank und gehen unseren Lebensweg seit 2002 gemeinsam. Dabei sind wir am liebsten im Urlaub und unserer Freizeit wandernd oder mit dem Rad auf Tour. Menschen, Tiere und Landschaften können wir dabei hautnah erleben. Geräusche, Gerüche und das Sehen im eher langsamen Vorbeigehen, geben zusammen mit dem Erleben der Wetterelemente ein Gesamtbild einer Landschaft oder eines Landes, welches unvergessliche, prägende Momente vermittelt, die lebenslang im Gedächtnis verankert bleiben. Von 2002 bis 2006 haben wir wandernd zahlreiche Marathonwanderungen im In- und Ausland bestritten.   Dabei waren wir sehr wohl oft sportlich ambitioniert oder auch als Genusswanderer oder Reiseradler unterwegs. Von 2007 bis 2013 reisten wir per Tandem, Rennrad oder per Crossrad durch die Lande. Die schwierigsten Touren, auf denen oft Unvorhergesehenes passierte, waren dabei die Erlebnisse oder kleinen Abenteuer, die am nachhaltigsten im Gedächtnis verankert bleiben. Oft haben wir uns auf unsere extremen Rad- und Wanderabenteuer etwas "blauäuig" eingelassen, wobei wir jedoch wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. 

 

Auf unsere Touren bereiten wir uns mit diversen Langstrecken-Veranstaltungen konditionell vor. Gerne loten wir dabei unsere physischen und psychischen Grenzen aus.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf jegliche Kontaktaufnahme und Resonanz zu unseren Berichten oder auch zu sonstigen Themen insbesondere zu unserem neuem Lebensschwerpunkt rund ums  Wandern.

 

Kirsten und Frank