Singlewanderung Kroppacher Schweiz

Panorama-Wandertour Kroppach - Marzhausen - Müschenbach


Bei zunächst noch recht frostigen Herbst-Temperaturen machte sich unsere Single-Wandergruppe heute ausgehend von Kroppach, dem  "Tor zur Kroppacher Schweiz", auf "die Socken". Nicht nur diese sollten nach den ersten Anstiegen zu qualmen beginnen, sondern auch einige Jacken und Pullover durften bei schönem, wärmenden Sonnenschein in den Rucksäcken verschwinden. Eine Rast oberhalb von Marzhausen war wohl verdient. Interessante Erkenntnisse über den Klee  gab Kirsten preis, wobei sich die Teilnehmer Ihre mitgebrachten Leckereien schmecken ließen. Gut gestärkt machten wir uns wieder auf den Weg. Danach wechselten schöne Panoramablicke sich mit laubreichen Buchwäldern ab. Ausblicke auf Malberg, Mörsbach, hinunter nach Astert und nach Müschenbach, ließen nicht lange auf sich warten. In der Gemarkung Luisenburg staunten die Singlewanderer nicht schlecht, dass hier einmal das Jagd- und Lustschloss der Rheingräfin Louise gestanden haben sollte, sah man doch in Wirklichkeit ... nichts. Mit Blick auf Marzhausen und guten Fernblicken sowie einer letzten Rast, erreichten wir den Parkplatz in Kroppach. 

Wir hoffen, ihr konntet den Tag noch weiter genießen, bei Rolf und Ute am Wilhelmsteg in Heuzert, bei einem wärmenden Getränk oder einer leckeren Waffel. Es hat wie immer, wieder irre viel Spaß gemacht, mit so einer netten Gruppe wie Euch.